Neuer Parteivorstand

20. April 2020

Oliver Grundmann übergibt nach 16 Jahren als Vorsitzender den Staffelstab an die nächste Generation und wird Ehrenvorsitzender.

Am 20.09.2019 hatten wir turnusmäßig unsere Jahresmitgliederversammlung mit Vorstandswahlen. Neuer Vorsitzender ist Prof. Dr.-Ing. Frank Felix Kruse (42). Der Familienvater von zwei Kindern und Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) steht fortan an der Spitze der CDU Hansestadt Stade.


Kruse: „Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und den erweiterten Verantwortungsbereich. Nach der gewonnenen Bürgermeisterwahl wollen wir auch bei den Kommunalwahlen stärkste Ergebnisse einfahren und weiterhin gute Politik für unsere lebendige Hansestadt machen. Dazu will ich die hohe Expertise unserer vielen Mitglieder nutzen, sie konkret einbinden und unsere Schlagkraft nochmals erhöhen. Vor allem junge Menschen will ich direkt und ohne Umwege in Verantwortung bringen.“ Dass es die CDU mit dem Generationenwechsel ernst meint, zeigt auch die Wahl der erst 22-jährigen Politikstudentin Julia Garbers: seit August in der CDU und bereits als stimmberichtigtes Mitglied in den geschäftsführenden Vorstand gewählt. Kruse: „Das Durchschnittsalter im Kernvorstand haben wir von 55 auf 38 Jahre gesenkt.“

Der langjährige Vorsitzende Oliver Grundmann freut sich über den gelungenen Generationenwechsel: „Mit Felix Kruse haben wir einen exzellenten Nachfolger. Innerhalb und außerhalb der Partei sehr gut vernetzt, wird er mit voller Kraft unseren Stadtverband führen.“ Der Bundestagsabgeordnete Grundmann will sich auf seine gewachsene Verantwortung in Berlin konzentrieren: „Als Berichterstatter im Bereich Mobilität und Vorsitzender der Küstenparlamentarier will ich unsere Unterelbe zur Leitregion für die Energie-Zukunft Deutschlands machen. Das bindet enorme Ressourcen. In Stade müssen jetzt die Jungen ran. Und mit Felix Kruse bekommen wir da gleich einen waschechten Ingenieur, der gerade in Sachen Energie- und Verkehrswende weiß, wovon er spricht. Das ergänzt sich hervorragend!““

Nach 16 erfolgreichen Jahren im Amt des Vorsitzenden, freute sich Grundmann nach geglückter Staffelstab-Übergabe über die einstimmige Wahl zum Ehrenvorsitzenden.