Aktuelles aus dem Stadtrat: Bürgerdialog zum Thema „Sicherheit“

13. Juni 2015

Auf Antrag der CDU Stadtratsfraktion soll sich der nächste Bürgerdialog dem Thema Sicherheit in Stade widmen.

Antrag

Sehr geehrte Frau Nieber,

im Namen der CDU-Fraktion beantrage ich:

 

 

Die zweite Umfrage im Rahmen des Bürgerdialogs Stade möge sich mit dem Thema

„Sicherheit“ befassen.
Begründung:

In der lokalen Presse ist immer wieder von Raubüberfällen, tätlichen Angriffen oder auch von Wohnungseinbrüchen innerhalb der Hansestadt Stade zu lesen, in der Regel gefolgt von Diskussionen über die „gefühlte Sicherheit“ in unserer Stadt. Mit der wissenschaftlichen Unterstützung der PFH möchten wir im Rahmen des Instruments Bürgerdialog z. B. erfahren, welche Altersgruppen sich besonders unsicher fühlen, ob es Stadtteile gibt, die sich als „Unsicherheitshochburgen“ erweisen und welche Maßnahmen unsere Bürgerinnen und Bürger für erforderlich halten, um das Sicherheitsgefühl zu steigern.

Sönke Hartlef

Stellvertretender Vorsitzdender

der CDU-Fraktion im Rat der Hansestadt Stade